Sauerbier-Tauben > Zuchttauben

Meine Zuchttauben

B 14-6241687 "Kim" Dirk van Dyck

tl_files/Sauerbier-Tauben/Tauben/Sauerbier B 14-6241687 W.jpg
Die B 14-6241687 "Kim" wurde von Dirk van Dyck bewußt aufgrund der Abstammung und den leistungen der Familie ausgesucht. (Ausführlicher Text folgt)

B 14-6241711 "Alma" Dirk van Dyck

tl_files/Sauerbier-Tauben/Tauben/B 14-6241711 W.jpg
Die B 14-6241711 "Alma" ist eine Vollschwester des 7. Nationalen AS-Vogel. (Genauer Text folgt in Kürze).

08401-09-798 "Pascha" Fieneke Dynastie

tl_files/Sauerbier-Tauben/Tauben/08401-09-798.jpg
Der 08408-09-798 "Pascha" fliegt in 2014 als einziger Vogel in der RV Oldenburg und im Regionalverband 13/13 Preise. Er wird damit der bestgereiste Vogel in der RV. Sein Bruder, der 07273-09-278 "Tornado" sitzt ebenfalls im Zuchtschlag. Auch dieser Crack war ein ausgezeichneter Reisevogel mit absoluter "Spitze", z.B. auf Endtour 650 km mit ca. 20 Minuten Vorsprung. Der Vater dieser Cracks ist der "Topbrüter"; ein außergewöhnlich guter Zuchtvogel auf Inzuchtbasis "Fieneke 5000" Flor Vervoort. Seine Mutter entstammt der Sultan-Limie von Gevaert van Schorisse.

07273-01-729 W "Elke" Basistäubin Lou Wouters

 07273-01-729 W.jpg
Der 07273-01-729 "Elke" verdanke ich mit absoluter Siicherheit die Erfolge der letzten 10 Jahre. Sie steht stellvertretend für meine Wouters-Dynastie. Kinder und Enkelkinder gehören zu den besten Tauben auf meinem und was noch aussagekräftiger ist -- auf vielen anderen Schlägen. Zum Beispiel: Großmutter des "Sproete Tieke" bei Luc de Laere. Dieser Crack wurde 1. AS-Taube beide Flander in 2013 und schnellste National Chateaurox 2014 gegen ca. 40.000 Tauben. Bekannte Söhne der "Elke" sind: "Der Star 306" (siehe Zuchttauben), der 07273-06-508 Zweistellig und 1. Preisflieger, der 07273-06-547 Moneymaker, der 07273-06-477  Miterringer von 2 RV-Meisterschaften u.s.w.; bekannte Töchter sitzen im Zuchtschlag: 07273-04-350 "Strahloog, 07273-04-451 "Grace 07273-06-478 "Lady Blue" usw., usw..

07273-04-306 "Star 306" die Referenz des Schlages

07273-04-306.jpg
Der "Star 306" ist mein Stammvogel. Dieser Crack war nicht nur ein Top-Reisevogel mit Jährig: 6/7, dann 11/12, 11/12, 10/12 und 11/12 Preisen. Er wurde auch 2 x 1. AS-Taube in der RV, zweimal 3. AS-Vogel im Regionalverband. 45. AS-Vogel im Verband 2008 und 63. AS-Vogel im Verband 2009. Er ist auch ein Top-Vererber. So fliegen seine Kinder "Zweistellig" mit viel Spitze. Stellvertretend die Nestbrüder 07273-10-337 + 07273-10-338 in 2012 jeweils 11/12 Preise. Außerdem sind diese Miterringer der 1. Deutschen-Mittelstrecken-Verbandsmeisterschaft im 259. Reg.-Verband. Eine Tochter, die 07273-10-409 bringt bei Luc de Laere (Belgien)  mit dem "Sproet Tieke" B 11-3115645 die 1. AS-Taube Beide Flandern in 2013. Und Schnellste Nat. Chateauroux 2014 gegen ca. 40.000 Tauben.

07273-12-1240 "Last Son" Inzucht Lou Wouters

07273-12-1240.jpg
Der 07273-12-1240 "Last Son" ist aus dem letzten Ei der 07273-01-729 (Basistäubin) gefallen und wurde direkt in den Zuchtschlag gesetzt. "Last Son" wurde gezielt zur Erhaltung des "Blutes" (Gene) Lou Wouters gezüchtet. In diesem Fall war die Basistäubin 729 mit Ihren Enkel, dem "Valeri" 07273-10-338" verpaart. Der Vater ist der Stammvogel "Der Star 306", wiederum ein Sohn der Basistäubin 729. Der "Valerie fliegt in 2012 11/12 Preise und ist Miterringer der 1. Deutschen-Verbands-Mittelstrecken-Meisterschaft im Reg.-Verband. Sein direkter Nestbruder der 07273-10-337 (Vitalie) fliegt im selben Jahr ebenfalls 11/12Preise.

07273-04-350 W "Strahloog" Schwester "Star 306"

07273-04-350 W.jpg
Die 07273-04-350 "Strahloog" zählt derzeit zu den besten Weibchen auf meinem Zuchtschlag. Sie bringt unter anderem den 07273-10-397, einem der besten Witwer auf dem Reiseschlag. Dieser Crack wird bestgereister Vogel mit 12/12 Preisen in 2012. Die Nestschester 07273-10-398 "Abby" sitzt bereits in meinem Zuchtschlag.  Die "Strahloog" ist eine Tochter des "Basispaares" 149 X 729. Somit ist sie auch eine Vollschwester zum "Star 306". Dessen Leistungen finden sie hier unter der Beschreibung "Star 306".

07273-04-451 W "Grace" Schwester "Star 306"

07273-04-451 W.jpg
Die 07273-04-451 "Grace" zählt derzeit zu ansolut besten Weibchen auf meinem Zuchtschlag. Sie bringt unter anderem den 07273-11-524, einem der besten Witwer auf dem Reiseschlag. Dieser Crack wird nicht nur bestgereister Jähriger mit 10/12 Preisen sondern fliegt in 2014 wieder 12/13 Preise. Die Grace ist eine Tochter des "Basispaares" 149 X 729. Somit ist sie auch eine Vollschwester zum "Star 306". Die Leistungen finden sie hier unter der Beschreibung "Star 306".

07273-07-28 W "Louise" Basis Lou Wouters

07273-07-28 W.jpg
Die 07273-07-28 "Louise" wurde zur Erhaltung der Sorte Lou Wouters gezüchtet. Ihr Vater, der 07273-01-72 zählt zu meinen Topvererbern, so fliegt z. B. ein Sohn, der 07273-05-448 "Lars" in 2009 12/13 , danach noch 11/12 und 10/12 Preise. Ein weiterer Sohn und Vollbruder der "Louise" 07273-07-73 fliegt in 2010 11/12 Preise und ist damit an allen Meisterschaften in 2012 beteiliegt. Die Mutter Der "Louise" ist die 07273-05-84, ist eine Tochter des "Das Zuchtas" 01832-97-693, von mir aus zwei Originalen von Lou Wouters gezogen und der Basistäubin 07273-01-729.

07273-11-424 W "Sinfonie", schöne Tochter "Star 306"

07273-11-424 W.jpg

07273-11-424 "Sinfonie". Ihr Vater, der "Star 306" wurde 45. AS-Vogel im Verband 2008 + 63. AS-Vogel im Verband 2009. Der "Star 306" vereint beste Gene aus den
 Astauben: Kannibal (van Dyck), Goede Jaarling (Koopmann. Dieses Zucht- u. Reiseass fliegt: 2005 Jährig 6,  2006 11 / 13,  2007 11 / 13,  2008 11/ 12,  2009  12/ 
13 Preise. Danach kommt er in den Zuchtschlag. Die Mutter ist eine Tochter der 07273-02-772, eine der besten Zuchttauben auf dem Schlag. Sie ist auch die Mutter des 1. AS-Vogel im Regionalverband 2009, dem "Gigant 427". Dieser Crack wird auch 20. AS-Vogel im Verband in 2009.







07273-10-407 W "Anna" C. & G. Koopmann / Vervoort

07273-10-407 W.jpg

Der Vater der 07273-10-407 W "Anna" ist Original C. & G. Koopmann Enkel "Kleine Dirk" über Rainer Püttmann.  Er ist ein Sohn des Topvererbers 003 von  Rainer Püttmann. Er hat aber auch die Gene der berühmten Koopmann-Tauben wie z. B.: Mira, Blck Power Lady u. Lei. Die  Mutter der "Anna ist die 07273-08-537  "Püppchen", wiedrum eine Tochter des Topzüchters 1859 -Inzucht auf Fieneke 5000. - Seine Kinder fliegen 1. Preise und zweistellig. Die Mutter der "Püppchen" ist die 07273-04-451 "Grace", eine Vollschwester des Star 306. Der Star 306 flogen 2 bis 5 jährig immer Zweistellig und war 2 x 3. AS-Vogel im Regionalverband. Siehe auch unter: "Star 306".

 

02710-10-310 "Bobby" Geerinckx Luc, Bart + Jurgen

02767-10-310.jpg
Der "Bobby" ist ein Enkel des "Wittekop  Willy und des "White Bobby", der wiederum ein Sohn des "Gladiators" ist. Diese Geerinckx-Tauben zählen zu den erfolgreichsten Tauben der letzten Jahre. So erzielen diese Tauben regelmäßig Höchstpreise in der Internet-Platform Pipa. Auch in  2014 wurden bei Gaston van de Wouver und Dirk van Dyck Nationalsiege errungen, die zur Hälfte ein Elterteil Geerinchx-Tauben hatten.

07273-09-241 "Vater Terminator"

07273-09-241.jpg
Der "07273-09-241" wurde als Ei erworben. Er ist ein Original Marcel Aelbrecht der Lnie Bak 17 mit Fientje Marseille. Mittlerweile hat er sich als "Top-Zuchtvogel" erwiesen. So bringt er 2011 den Terminator 07273-11-443 mit 12/12 Preisen. Dieser Crack wird damit bester Vogel im Regional-Verband 259 in 2013. In 2014 fliegt er wieder 11/13 Preise. Ein Halbbruder, der "07273-12-1152" fliegt in 2014 10/13 Preise. Seine Töchter, die 07273-10-393 + 07273-10-394 wurden direkt in den Zuchtschlag gesetzt. Ein Sohn der 07273-10-394 gepaart mit einem Sohn der Basistäubin 07273-01-729 züchtet in 2012 den 07273-12-1116 mit 10/12 Preisen in 2014.

0516-03-1868 "Der 1868" Basis-Zuchtvogel

0516-03-1868.jpg
Der "1868" ist mein Stammzuchtvogel. Er gibt mit der 07273-01-772, eine reine Wouters-Täubin den "Gigant 427" mit der Ringnummer  07273-05-427. Dieser Crack fliegt in 2013 13/13 Preise wird u. a. 1. AS-Vogel im Regionalverband und 20. AS-Vogel im Verband. Weitere Kinder des "1868" geben bisher in 3 verschiedenen Regionalverbänden 1. AS-Tauben. Stellvertretend ein Sohn, der 07273-07-816, er ist der Vater des 1. AS-Vogel 2012 - 04199-10-243 im 251. Regional-Verb. bei Christian Richter RV Herford.

07273-05-427 "Gigant 427"

07273-05-427.jpg
Der "Gigant 427" fliegt in 2009  13/13 Preise und wird 1. AS-Vogel im Regionalverband 259 und 20. AS-Vogel auf Bundesebene. Auch als Jähriger fliegt er bereits 10/12 Preise. Eine Tochter des "Gigant 427" wird jährig in 2012 mit 10/12 Preisen zweitbestes Weibchen der RV und bestgereiste Jährige der RV. Ein Halbbruder des "Gigant 427", ebenfalls ein Sohn des "Der 1868" gibt in 2012 den 1. AS-Vogel im 251. Regionalverband bei Christian Richter RV Herford. Der "Gigant 427" ist ein typischer Vertreter der Linien Prange mit Lou Wouters.

07273-11-473 "Anton - Perfekt Boy" Prange über Püttmann

07273-11-473.jpg

Der 07273-11-473 "Anton - Perfekt Boy" ist ein Sohn des Basisvogel "1868", Nachzucht des Prange Top-Vererbers NL ...959 von Koopmann. Er ist auch der Vater vom Ringlosen und einSohn des Beatrixdoffer. Die Mutter ist ebenfalls eine Tochter des NL ..959 mit Tochter "Kleine Dirk" Auch ist die Fieneke 5000 von Flor Vervoort in den Genen vertreten. Geschwister des 473 erweisen sich als sehr gute Vererber, unter anderem bei Fritz Fasting (Brake) und Christian Richter (RV Herford).

07273-11-474 "Arian" - Copy NL...959" Prange über Püttmann

07273-11-474.jpg
Der 07273-11-474 "Arian" - Copy NL ...959" ist ein Sohn des Basisvogel "1868", Nachzucht des Prange Top-Vererbers NL ...959 von Koopmann. Er ist auch der Vater vom Ringlosen und einSohn des Beatrixdoffer. Die Mutter ist ebenfalls eine Tochter des NL ..959 mit Tochter "Kleine Dirk" Auch ist die Fieneke 5000 von Flor Vervoort in den Genen vertreten. Geschwister des 473 erweisen sich als sehr gute Vererber, unter anderem bei Fritz Fasting (Brake) und Christian Richter (RV Herford).

07273-09-278 "Tornado" Vervoort X Gevaert / v. Schorisse

07273-09-278.jpg
Der "Tornado" fliegt bereits Jährig den 1. RV-Preis auf Haiger gegen 2043 Tauben. Er zählte bis 2013 zu den beständigsten und vor allen mit 4 Ersten zu den schnellsten Tauben des Bestandes. In 2013 flog er 10/12 Preise mit dem  1. Preis auf der Endtour 650 km in der Regionalgruppe mit 4 RVen. Er flog auf diesem Kopfwindflug 20 Minuten Vorsprung heraus. Nach einer Verletzung 2014 (nach 3. Flug mit 2 Preisen) kam der "Tornado" verletzt  vom Preisflug zurück und wurde nicht mehr gesetzt. Ab 2015 ist er dann im Zuchtschlag.

B 07-4355847 "Black Flash" Gevaert-van Schorisse

B 07-4355847.jpg
Der "Black Flash" fliegt bereits  jährig: 3./1858 TB., 13./ 2185 Tb., 16./ 2094 Tb., Sein Nestbruder B 07-4355847 fliegt jährig bereits einen 1./ 2099 Tb. In 2009 fliegt der "Black Flash" 11/13 Preise, in 2010 wieder 11/13 Preise. In 2012 ist er Miterringer der 1. Deutschen Verbandsmeisterschaft Mittelstrecke im Reg.-Verb.. Auch in 2013 fliegt dieser  Crack mit 6 Jahren  noch "Zweistellig". Ab 2014 sitzt er im Zuchtschlag. Ein Sohn dieses "Asses" gibt in 2012 den 07234-12-107 bei Peter Terhorst aus Dülmen. Dieser "Spitzenvogel" fliegt (Stand 07.07.14) bereits 11/11 Preise mit 943 ASS-Punkten.

B 08-4182650 W "Raketje" Gevaert-van Schorisse

tl_files/Sauerbier-Tauben/Tauben/B-08-4182650 FS.jpg
Die B 08-4182650 "Raketje" ist eine Original-Gevaert-van Schorisse Taube. Ihr Vater ist der "Raket", dieser Crack flog 5 Erste. Ihre Mutter ist eine Tochter des Salto, der wiederum 10 x den 1. Preis flog. In der Abstammung dieser Taube finden sich auch die Gene der "Sultan-Linie" von Andre Dierek. Die "Raketje selbst ist eine Top-Zuchttäubin, so fallen aus Ihr z. B.: der 07273-09-278 "Tornado", der fliegt zweistellig mit einem Ersten auf der Endtour 650 km mit 20zig Minuten Vorsprung.  Ein weiterer Sohn, der 08401-09-798 fliegt in als einziger Vogel im Regionalverband 13/13 Preise in 2014.

B 06-4332979 "Sultan Junior" Gevaert-van Schorisse

tl_files/Sauerbier-Tauben/Tauben/B-06-4332979 FS.jpg

Der  B 06-4332979 "Sultan Junior" ist ein typischer Vertreter der "Sultanlinie", die über Andre Dierick zu dem Tandem Gevaert - van Schorisse gekommen ist. Sein Vater ist der "Pauw Sultan" mit 9 Preisen unter den ersten 8 Tauben.  Seine Mutter ist eine Tochter des "Blauwe Bol", der auch 6 erste Preise flog. Der  "Sultan Junior" ist ein sehr guter Vererber, Söhne fliegen zweistellig und erste Preise. Stellvertretend für diese Aussage sind die Nestbrüber: 07273-07-45 + 07273-07-46. Der "46" fliegt in 2009 12/13 Preise, der "45" fliegt in 2009 10/13 Preise und in 2010 11/12 Preise.

B 13-6122521 " Leonardo" Sohn Di Caprio Leo Heremans/van Dyck

tl_files/Sauerbier-Tauben/Tauben/B 13-6122521.jpg
Der "Leonardo" ist ein Sohn des "Di Caprio" gezogen von Leo Heremans, auf dem ersten Totalverkauf von Leo Heremans von Dirk van Dyck ersteigert. Der "Di Caprio" glänzte zu seiner kurzen Zeit als Witwer mit mit unter anderen folgenden Spitzenpreisen: 1. / 1928 Tb., 1. / 1580 Tb., 1. / 1278 Tb., 3. / 658 Tb. usw. Er stammt aus einem Sohn des Olympiade 02 (August Jansen Beerse). Weiter führt er die Gene des "Den Euro". Mütterlich stammt er aus der Kombination Kannibal mit Leo Hewremans. Somit vereint er in seinen Genen die Linien Di Caprio, Den Euro, Kannibal, Rambo, De Jan + Obelix. Alle Voraussetzungen für gute  Zuchttauben sind vorhanden und somit sind die Kinder des "Leonado" eine Verstärkung für jeden Zuchtschlag.

07273-09-307 "Aurelia" Heremans-Ceuters

07273-09-307 W.jpg
Die 07273-09-307 "Aurelia" wurde von mir als Ei geholt. Sie ist auf der Basis des "AS-Vogel Den Euro" in Linie gezogen. Der "Den Euro" war 1. Europäische AS-Taube 2003 von 100 - 400 km. Ihr Vater, der B 06-6410668 ist ein Sohn des B 00-6141404, dieser Crack steht für 7 X 1. Preis, der Bruder 142/99 5 X 1. Preis, der Bruder 202/99 3 x 1. Preis. Die Mutter der"Aurelia" ist eine direkte Tochter des "Den Euro". An der Basis dieser  Tauben findet man Tauben von: Dirk van Dyck, Houben /Sonytäubin) und Maurice Hasendonckx.

B 12-4261847 "Darius" Heremans-Ceusters/Moreels

B 12-4261847.jpg
Der B 12-4261847 "Darius" ist ein Bruder der "Miss Blue Ace". Dieses aussergewöhnliche Weibchen wurde auf dem Schlag von Jp + R. Moreels 3. nationale AS-Taube 2011 KBDB Halve Fond. Die "Miss Blue Ace" wurde im Spätherbst 2011 für 20.000 € von PIPA gekauft. Die Taube wurde gezüchtet aus einer Verbindung JP + Ruben Moreels mit den Heremans/Ceusters-Tauben über Louis Thijs. In der Verbindung des Vaters findet man auch Marc Capelle, dieser Züchter hat derzeit wohl mit die schnellsten Tauben in Belgien und ist regelmässig über Jahre in den nationalen Meisterschaften vertreten.

B 12-4261848 W "Lady Gaga" Heremans-Ceusters/Moreels

B 12-4261848 W.jpg
Die B 12-4261848 "Lady Gaga" ist eine Schwester der "Miss Blue Ace". Dieses aussergewöhnliche Weibchen wurde auf dem Schlag von Jp + R. Moreels 3. nationale AS-Taube 2011 KBDB Halve Fond. Die "Miss Blue Ace" wurde im Spätherbst 2011 für 20.000 € von PIPA gekauft. Die Taube wurde gezüchtet aus einer Verbindung JP + Ruben Moreels mit den Heremans/Ceusters-Tauben über Louis Thijs. In der Verbindung des Vaters findet man auch Marc Capelle, dieser Züchter hat derzeit wohl mit die schnellsten Tauben in Belgien und ist regelmässig über Jahre in den nationalen Meisterschaften vertreten.

B 11-4206508 W "Lara" Heremans-Ceusters/ SG Moreels

B 11-4206508 W.jpg
Die B 11-4206508 "Lara" ist eine Schimmeltäubin aus dem "Grizen Zitter", der wiederum aus einnem Sohn Roeper 026 über den bekannten Züchter Rene de Loor gezogen wurde. Die Mutter stammt aus einer Taube der Sorte Heremans- Ceusters über Louis Thijs. Gerade die Schimmel von der Vater-Sohn-Schlaggemeinschaftn Moreels zeichnen sich immer durch Beständigkeit und absoluter Spitze aus.

B 13-6122572 W "Blue Wonder" Dirk van Dyck

tl_files/Sauerbier-Tauben/Tauben/B 13-6122572 W.jpg
Die B 13-6122572 "Blue Wonder" ist eineTochter des B 07-6363036. Dieses AS flog auf den sogenannten Kirmisflügen 6 erste Preise und kam danach in den Zuchtschlag. Der Vater stammt aus der Linie des "Jubilar", Bruder des "Mister Ermerveen", beide haben den "Noble Blue" von C. & G. Koopmann zum Vater. Der "Jubilar"  war gepaart an eine Tochter des "Kannibal. Die Mutter der "Blue Wonder" ist eine Tochter de "De Jan", dieser Crack gewann 6 x 1. Preis Quievrien. Der "De Jan" war hier gepaart an eine Tochter des "Di Caprio" von Leo Heremans.

B 13-6122530 Enkel "Den Borges" Dirk van Dyck

tl_files/Sauerbier-Tauben/Tauben/B 13-6122530.jpg
Der Großvater des B 13-122530 ist der "Den Bourges", dieses As gewann den 1. Provincial und den 2. National aud Bourges gegen 40.441 Tauben. Er ist auch ein Bruder des "Kannibal". Der "Rambo" ist der vater dieser Asse. Hier wurde der "Den Bourges" an eine Täubin von Johan de Belser, aus dessen "Oskar" gepaart. Auch die Mutter des B 13-122530 stammt aus der Verbindung "Kannibal" mal einer Täubin de Belser.

B 12-4261814 W "Julia" F. + K. Marien

B 12-4261814 W.jpg
Die  Tauben von Fernand + Koen Marien passen sehr gut an die Sorte von Lou Wouters. Die "Julia" führt unter anderem das Blut des "Jonge Kolonel", Sohn des Top-Vererbers Kolonel, einer der Basistauben bei Gaby Vandanabeele, sowie Heremans-Ceuters und Röper.

B 10-6100197 "De B-197" Andre Roodhooft

B 10-6100197.jpg
Der B 10-6100197 ist ein Top-Verrerber. Er bringt schon Järig mit der Basistäubin 07273-01-729 den 07273-11-524 und den "Jungen 306" 07273-11-306. Der "524" fliegt jährig bereits 10/12 Preise und ist Miterringer aller Meisterschaften. Auch in 2014 ist dieses ASS wieder einer der Erfolgsgaranten mit 12/13 Preisen. Damit zählt er wieder zur Meistermannschaft. Seinen Bruder, den 07273-11-306 wurde 2013 in den Zuchtrschlag gesetzt, nachdem dieser Vogel jährig schon den Topper 07273-12-1116 gebracht hat. Obwohl dieser Vogel als Jungtier verletzt wurde, jährig nur 3 mal geschickt fliegt er in 2014 "Zweistellig".

B 13-6165297 W "Fabiola" Andre Roodhooft

B 13-6165297 W.jpg
Die B 13-6165297 "Fabiola" ist eine Tochter der B 11-6025013 "Gueret" von Andre Roodhooft. Sie trägt den Namen aufgrund Ihres 1. Preis National auf dem Flug Gueret. Der Vater dieser Nationalsiegerin in der B 04-6250335 "Tom", dem zurzeit wohl besten Zuchtvogel bei Andre Roodhooft. Der "Tom" war 2. AS-Taube in der Union Antwerpen in 2005 und 1. AS-Taube in der Union Antwerpen 2006. Der Vater der "Fabiola" ist ein Bruder des "Tom", ebenso der bekannte Nestpenner. Alle sind ausgezeichnete Zuchttauben; Ihr Vater stammt aus den Basistauben von Andre Roodhooft "Geschelpte Hengst" mit Tochter "Blaue Hengst".

B-12-6245482 "Bunter Andre" Andre Roodhooft

B 12-6245482.jpg
Bei Luc de Laere klappt die Verbindung seines "Tiekes"  mit meinen Lou Wouters Tauben mehr als gut. So ist der zur Zeit  beste Reisvogel bei de Laere gezogen aus einem Sohn des "Tieke", dem "Accident Tieke" mit einer Tochter meines Superzüchters "Star 306". Dieser Crack trägt den Namen "Sproet Tieke", wird in 2013 AS-Taube Beide Flandern und ist 2012 diem schnellste Taube auf Chaterauxe gegen ca. 39500 Tauben (siehe auch im Röhnfried  Courier 2014/2015 Seite 58).

07107-13-604 W "Augusta" Tochter De Gus - Dirk de Beer

07107-13-604 W
Die 07107-13-604 "Augusta" ist eine Tochter des B 03-6032858 "De Gus" von Dirk de Beer. Der Gus war ein Top-Reisevogel bei August Jansen, Beerse. Er ist ein Bruder des Olxmpiade und fliegt Jährig und Zweijährig 15 Preise bis zum 9. Konkurs; davon 2 X 1. 4 X2. usw.. Der "De Gus" zählt zu den besten Zuchttauben bei Dirk de Beer.

01408-12-50_W "Inzucht De Gus"

0710713-604 W.jpg
Als Foto eine Tante der 01408-12-50 Inzucht auf den Gus. Die Täubin wurde von Uwe Hinrichs für die Zucht gezogen, der Vater ist der "Gus Junior", die Mutter ist eine Tochter des Gus. Außerdem sind sehr konzentriert die Gene des des "Kleinen Dirk" von Koopmann vertreten. Der "De Gus" ist Top-Vererber bei Dirk de Beer.

07273-02-771 W "Basistäubin 771"

07273-02-771 W.jpg
Auf dem Foto sieht man die  Basistäubin 07273-01-729. Diese Taube sieht der Basistäubin 07273-02-771 + deren Nestschwester 772 sehr ähnlich. Sie alle  verkörpern in idealer weise den Typ der Tauben von Lou Wouters. An der Basis ist der "Topbrüter" B 90-6531751, einer der besten Zuchttauben von Lou Wouters. Ferner findet man das "Blut" der Gebrüder Janssen mit den Genen des "Chantilie" und den Genen des "Ronaldo" von van der Flaes (ebenfalls Gebr. Janssen)

B 13-6138181 "Paola" W Tochter "De Einbein"

B 13-6138181 W.jpg
Tochter des B 02-6218175, "De Einbein" von Louis Adriaenssen, neben dem "Klamper" die bekannteste Zuchttaube auf dessen Schlag. Der "Einbein" wurde erste nationale Asduif in Ave Regina 2003. Er flog vier Erste und war Miterringer der Provinzialen Meisterschaft Oude Duiven in 2003. Die Mutter der "Paola" stammt aus der Verbindung Sohn Kannibal (D. van Dyck) mit einer Tochter des B 98-6267014  "De Klamper" Louis Adriaenssen. Dieser Crack flog 18 erste Preise und wurde 1. AS-Taube in 2000 + 2001. Er ist vor allem ein sehr guter Zuchtvogel.

07273-09-275 W "Schöne Blaue"

CRW_0371 07273-09-275 W.jpg
Die 07273-09-275 "Schöne Blaue" steht für die Verbindung Koopmann mit Lou Wouters. Ihr Vater stammt noch aus der Linie des "Ons Louis" von G.+C. Koopmann. Es handelt sich hierbei um das "Janssen-Blut", vertreten durch z. B. Raket 84, Eric + Paloma. Die Mutter 07273-06-509  ist die Nestschwester von meinem AS, dem 07273-06-508; dieses AS fliegt nicht nur Zweistellig mit erstem Konkurs sondern wird auch noch Standart-Vogel der RV. Außerdem ist sie  eine Schwester von meinem "Star 306". Und wieder sind es dieTauben von Lou Wouters!

07273-10-580 W "Sinfonie"

07273-10-580 W.jpg
Die 07273-10-580 "Sinfonie" ist eine Tochter meines Topbrüters 07273-09-241, ein Vogel der Sorte Marcel Aelbrecht. Dieser Topper stammt aus der Linie "BAK 17" von Marcel Aelbrecht. Dieser Vogel gibt bereits mehrere Zweistellige unter anderem den besten Vogel im Regionalverband 259mit 12/12 Preisen in 2013. Die Mutter der "Sinfonie" ist die "Claudia" eine Tochter meines Basis-Zuchtvogel "Star 306". Also auch hier sieht man meine Basis, die Lou Wouters Tauben.

0516-03-1859 "Top-Brüter"

0516-03-1859.jpg
Der 0516-03-1859 "Top-Brüter" wurde von Rainer Püttmann gezogen und von mir im Dezember 2003 als Pieper geholt. Im Jahr 2005 wurde er erstmals zur Zucht eingesetzt. Dieser Vogel ist sehr eng auf die Fieneke 5000 von Flor Vervoort gezogen. Viele sehr gute Tauben des Züchters Vervoort finden sich in der Abstammung wieder. Ein Blick auf die Abstammung lohnt sich. Bei gibt der 1859 viele gute Reistauben. Als Beispiel steht hier der 08401-09-798, dieser Crack fliegt als einziger Vogel im Regionalverband 259 in 2014 -  13/13 Preise. Sein Bruder, der 07273-09-278 "Tornado" fliegt im Jahr 2013 10/13 Preise mit 1. Konkurs auf der Endtour 650 km. Hierbei erzielt er 20zig Minuten Vorsprung.

0516-03-1862 "Sumo" Flor Vervoort

0516-03-1862.jpg
Der 0516-03-1862 "Sumo" ist ein weiterer Vererber der Abstammung Flor Vervoort. Der Vater fliegt 7 X 1. Konkurs. Die  Mutter ist eine Tochter der "`t Aske". Diese Olympiatäubin flog Spitzenpreise am laufenden Band, bevorzugt auf den Strecken zwischen 400 + 600 km. Dank dieser Spitze kam sie zur Olympiade Lievin 03. Einige Wochen später wurde sie auf dem Totalverkauf für 48.000 € nach Texas verkauft. Auch wurde der Sumo  von mir erst im Dezember 2003 von Rainer Püttmann geholt. Bereits in seinem ersten Jahr im Zuchtschlag (2005) brachte er das As 07273-05-69.

07273-05-96 W "Golden Girl"

07273-05-96 W.jpg
Die 07273-05-96 "Golden Girl" ist eine Tochter des "1868" mit der Basistäubin 772, Lou Wouters. Sie ist eine Vollschwester des "Gigant 427", dieser Crack flog bereits Jährig zweistellig und wurde 2009 mit 13/13 Preisen unter anderem: 1. bester Vogel in der RV, 1. AS-Vogel im Reginalverband (12 RVen) und 20. AS-Vogel im Verband. Auch hier sieht man wieder die ideale Verbindung mit den Lou Wouters Tauben. Zusammen mit dem "Star 306" bildet sie das ideale Zuchtpaar. Aus dieser Verbindung fallen z. B.: 07273-10-337 + 338; beide Miterringer der 1. RV Meisterschaft mit jeweils 11/12 Preisen und Miterringer der 1. Deutschen Verbandsmeisterschaft Mittelstrecke im Regionalverband 2012. Ferner zähllen diese beiden Vögel auch zu der Meistermannschaft 1. Reginalverbands-Meister. Eine weitere Tochter, die 07273-10-409 ist die Mutter des "Sproete Tieke" bei Luc de Laere. Dieses AS wird in 2013 1. AS-Taube beide Flandern und schnellste Taube auf Charterauox 2014 gegen über 39.000 Tauben.

07273-09-212 "Dante" Original F. K. Marien

07273-09-212.jpg

Der 07273-09-212 "Dante" wurde von mir als Ei bei Fernanf u. Koen Marien erworbben. Sein Vater ist der "Sterke Blauwe", er ist wohl der derzeit beste Zuchtvogel bei dem bekannten Tierarzt. Nicht umsonst sitzt er im Einzelabteil mit der Bezeichnung Koppel Nr. 1 Die  Mutter ist die B 04-6180338  "Gete" 1 X 1. Sie war die 5. AS-Tauben Halve Fond in Zuiderkempen 2005, und 2.AS-Taube L.F. Zuiderkempen 2007 "met 9 op 9 en 7 per Tientel". Der "Dante züchtet bereits in 2010 den 07273-10-397, dieser Crack fliegt 2012 12/12 Preise und ist an allen errungenen Meisterschaften beteiligt.

07273-11-707 "Florian" Original Fernand & Koen Marien

tl_files/Sauerbier-Tauben/Tauben/07273-11-707.jpg
Der 07273-11-707 "Florian" wurde als Ei bei Fernand und Koen Marien erworben. Er hat sich bereits sehr gut im Zuchtschlag hervorgetan. Sein Vater ist der B 08-6210620, ein absoluter Spitzenflieger mit unter anderem: 1. Toury, 7. Noyon, 14. Toury. Sein Vater ist der bekannte "Gemini" von F. + K. Marien. Dieses AS war 3. AS-Duif Hafo Turnhout, die Mutter ist die B 07-6386020 "Floriale" Tochter des "Florian". Die Mutter 07273-11-707 ist eine Enkeltochter des Jamiro, ebenfalls ein Topbrüter auf dem Schlag Marien.

07273-10-398 W "Abby" Nestschwester Top-Racer "Arnold"

07273-10-398 W.jpg

Die 07273-10-398 "Abby" ist die Nestschwester des Top-Racer 07273-10-397 "Arnold". Ihr Vater ist der 07273-09-212 "Dante" (Schöner Fernand)". Diese Taube wurde als Ei im Juli 2009 von F. + K. Marien gekauft. Gleich im ersten Zuchtjahr gibt er bei mir den Topper 07273-10-397 "Arnold". Dieser Crack fliegt in 2012 Voll- Haus mit 12/12 Preisen.

B 11-4206503 "Zorro" JP + Ruben Moreels

B 11-4206503.jpg

Der B 11-4206503 "Zorro" verbindet die Spizengeschwindigkeit der Tauben von JP. + Ruben Moreels mit der Härte und Zuverlässigkeit der Tauben von Robert de  Clerq. So ist sein Vater  der "Superkweeker 841", sehr guter Reise- u. Zuchtvogel. Er ist: father/grandfather of: 1. Noyon 314 d., 1. Ecouen 416 d., 1. Ecouen 283 d., 1. Toury 233 d., 1. Etampes 344 d., 1. Etamoes 688 d..Die Mutter ist die Berta von Robert de Clerq, er  spielt mit großem Erfolg Halve Fond und Fond,  als 400 km bis 900 km. Er wurde in der  Sparte Fond 4. Nationaler Meister im KBDB 2012.










B 11-4206504 W "Stella" JP. + Ruben Moreels

B 11-4206504 W.jpg
Die B 11-4206504 "Stella" verbindet die Spizengeschwindigkeit der Tauben von JP. + Ruben Moreels mit der Härte und Zuverlässigkeit der Tauben von Robert de  Clerq. So ist Ihr Vater  der "Superkweeker 841", sehr guter Reise- u. Zuchtvogel. Er ist: father/grandfather of: 1. Noyon 314 d., 1. Ecouen 416 d., 1. Ecouen 283 d., 1. Toury 233 d., 1. Etampes 344 d., 1. Etamoes 688 d..Die Mutter ist die Berta von Robert de Clerq, er  spielt mit großem Erfolg Halve Fond und Fond,  als 400 km bis 900 km. Er wurde in der  Sparte Fond 4. Nationaler Meister im KBDB 2012.

B 11-4206509 "Basti" JP. + Ruben Moreels

B 11-4206509.jpg

Der "Basti" stammt aus der Linie Roeper 026 von Rene de Loor mit einer Täubin von Louis Thijs aus dessen Heremans-Ceusters Tauben. Die Mutter des "Basti" ist die Simone eine Täubin von Marc Capelle  -- 1. belgischer Meister Halve Fond 2012 KBDB.



B 11-4214426 JP + Ruben Moreels Linie Marc Capelle.

B 11-4214426.jpg

Die SG JP + Ruben Moreels ist sehr erfolgreich mit den Tauben von Marc Capelle. Auf dem Bild hat sich keider ein Fehler in der Beschriftung eingestellt, bitte die Abstammung beachten. Dieser hatte in 2011 ein überragendes  Jahr und wurde in 2011 1. Belgischer Meister KBDB auf Halve Fond. Der Vater des "4426" ist  ein Bruder der 1. Nationalen AS-Taube 2008. Bei ist dieser Vogel an eine Schwester des 07273-10-397 "Arnold" gepaart und brachte sofort das bestgereiste Jungtier in 2012.

B 11-4214427 "Robby" JP + Ruben Moreels

B 11-4214427.jpg
Der "Robby" ist eine Taube von JP und Ruben Moreels. Die Tauben von dem sympatischen Vater/Sohn - Tandem haben sich als ideale Passer zu meinen Lou Wouters-Tauben gezeigt. Sie sind eher stark im Körperbau und haben ein sehr geschmeidiges Federwerk. Der Vater ist der B 09-6187416 "Grote Louis". Dieser Crack wurde 1. AS-Duif in der Taubenhochburg Ronse. An der Basis dieses Reise- + Zuchtasses findet man Tauben con Heremans/Ceusters. Die Mutter des "Robby" ist die B 03-6198443 "Meulle" von Josef Goovaerts, besser bekann als Kaesboer -- Züchter des gleichnamigen Super-Ass bei Gaston van de Wouwer.

B 11-4214428 "Gerry" JP + Ruben Moreels

B 11-4214428.jpg

Das  Beste von Heremans/Ceusters über Gebr. Nijs mit der Meulle von Jozef Goovaerts, auch bekannt als Kaesboer. Jozef Goovaerts züchtete auch das Zuchtas "der Kaesboer" bei Gaston van de Wowver. Bei mir hat sich der "Gerry" als idealer Passer zu den "Lou Woters-Tauben gezeigt.

B 12-4261843 W "Betty" JP + Ruben Moreels

B 12-4261843 W.jpg
Die B 124261843 "Betty" ist eine Tochter des Top-Gun bei JP + Ruben Moreels. Dieses As glänzt mit 3 ersten Preisen.  In diesem Vogel fließt auch das Blut der Paula von Remi de Mey. Der Vater der "Mandy" flog 3 x 1. Preis. In der Abstammung finden wir auch hier Toplinien, z.B.: "Paula" von Remi de Mey und den Meisterzüchter Marc Capelle, der in den letzten Jahren immer in der Spitze der Nationalen Meisterschaften des KBDB zu finden ist.

B 12-4261844 W "Mandy" JP + Ruben Moreels

B 12-4261844 W.jpg

Die B 124261844 "Mandy" ist eine Tochter des Top-Gun bei JP + Ruben Moreels. Dieses As glänzt mit 3 ersten Preisen.  In diesem Vogel fließt auch das Blut der Paula von Remi de Mey. Der Vater der "Mandy" flog 3 x 1. Preis. In der Abstammung finden wir auch hier Toplinien, z.B.: "Paula" von Remi de Mey und den Meisterzüchter Marc Capelle, der in den letzten Jahren immer in der Spitze der Nationalen Meisterschaften des KBDB zu finden ist.